Gemeinde Schwanau

Seitenbereiche

Betreuungsangebot "Verlässliche Grundschule"

Für die Betreuung von Grundschulkindern aus Schwanau ist an den Grundschulstandorten Allmannsweier und Nonnenweier im Rahmen der „verlässlichen Grundschule“ ein kommunales Betreuungsangebot eingerichtet.

Die Kinder haben die Möglichkeit, zu spielen, miteinander zu reden oder kreativ zu sein.

Betreuungszeiten:

ab 07.00 Uhr bis Unterrichtsbeginn und ab Unterrichtsende bis 13.00 Uhr

Ab dem Schuljahr 2017/2018 wird ein zusätzliches Betreuungsangebot von 13.00 bis 14.00 Uhr eingerichtet.

Elternbeiträge (11 Gebührenmonate); ab September 2017

20 Euro/Kind/MonatBetreuung vor oder nach dem Unterricht
40 Euro/Kind/MonatBetreuung vor und nach dem Unterricht
20 Euro/Kind/Monatzusätzliche Betreuung von 13.00 - 14.00 Uhr

Anmeldung:

Eltern, die für ihr Kind erstmalig eine Betreuung in Anspruch nehmen möchten, sollten die Anmeldung gedruckt, unterschrieben und spätestens bis Ende Juni des Jahres bei der Gemeinde oder dem Schulsekretariat abgeben. Die Anmeldung sowie die Aufnahmebedingungen finden Sie hier.

In den Ferien und an unterrichtsfreien Tagen findet keine Betreuung statt.
(Hinweis: in den Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien bietet die Gemeinde Schwanau ergänzend eine Ferienbetreuung für Grundschulkinder an. Das Angebot wird zusätzlich im Amtsblatt ausgeschrieben.)

Auskünfte erteilen Frau Herzog und Frau Munz, Bürgermeisteramt Schwanau (Tel. +497824 6499-27 bzw. -28) oder das Schulsekretariat (Tel. +497824 66744).

Volltextsuche

A | A

Weitere Informationen