Gemeinde Schwanau

Seitenbereiche

Verabschiedung Bürgermeister Brucker

Rund 200 Gäste, darunter auch die Justizministerin des Landes Baden-Württemberg Marion Gentges, Staatssekretärin Sandra Boser, Yannick Bury MdB und Dr. Johannes Fechner MdB sowie Landrat Frank Scherer kamen zur Verabschiedung von Bürgermeister Wolfgang Brucker am 30. April in die Rheinauenhalle nach Ottenheim.

Bürgermeisterstellvertreter Patrick Fertig ließ die 23 Jahre Dienstzeit Revue passieren.

Für Erheiterung sorgte der Ehrenbürger Dr. Martin Herrenknecht, der wie Elon Musk schwarz bauen wollte und dem Bürgermeister Brucker durch seinen verfrühten Weggang diesen Streich vermasselt hat.
Hauptamtsleiter Michael Fertig hatte mit seiner gelungenen Abschiedsrede ebenfalls manchen Lacher auf seiner Seite. Zum Abschied überreichte er einen Fisch, „der in die Zeitung von gestern eingepackt wurde und nicht vom Kopf zu stinken anfängt“, als Reaktion auf manchen Zeitungsbericht.

Marion Gentges machte in ihrer Rede „Mut zum Aufbruch“, für Landrat Frank Scherer stellte sich die Frage, ob Bürgermeister Brucker ein Streithahn sei, was er dann doch verneinte.

Nach den Vorrednern hatte es der Vertreter des Bürgermeistersprengel Alexander Schröder schwer, da seiner Meinung nach bereits alles gesagt worden sei.

Zum Schluss gab es noch Segenswünsche der örtlichen Kirchenvertreter für das scheidende Gemeindeoberhaupt.

Umrahmt wurde die Feier vom Ensemble des Musikvereins Ottenheim.

Volltextsuche

A | A

Weitere Informationen