Gemeinde Schwanau

Seitenbereiche

Spendenübergabe an den Förderverein für krebskranke Kinder zum Abschluss des 21. Schwanauer Ferienprogramms

Beim Termin zur Spendenübergabe anlässlich des 21. Schwanauer Ferienprogramms im Jahr 2021 stellte Bürgermeister Brucker fest: „Wir waren froh, dass das Ferienprogramm 2021 stattfinden konnte“. 2020 fiel es coronabedingt aus. „Wir danken den Veranstaltern, die trotz erschwerter Rahmenbedingungen wieder ein schönes Programm für die Kinder auf die Beine gestellt haben“, so Brucker weiter.

„Die Freude bei den Kindern und auch bei den Eltern war sehr groß“, so Michaela Gehrlein, die Verantwortliche für das „Schwanauer Ferienprogramm“.
Die Programmpunkte fanden überwiegend im Freien statt. An den 30 angebotenen Programmpunkten von 20 Veranstaltern nahmen insgesamt 313 Kinder teil.

Hans-Peter Vollet, vom Förderverein für krebskranke Kinder, gab einen kleinen Einblick in die Arbeit des Fördervereins und berichtete, dass man beim neu geplante Elternhaus im November Richtfest feiern konnte und mit der Fertigstellung Ende des Jahres 2022 zur rechnen ist. Mit Fertigstellung der Kinderklinik 2023 wird das Kinderhaus in Betrieb genommen.

Durch die Spendenbereitschaft der Veranstalter und einem Zuschuss der Gemeinde konnte eine Spende in Höhe von 750 Euro überreicht werden. Herr Vollet zeigte sich sehr erfreut über die seit Jahren andauernde Spendenbereitschaft in Schwanau.  

Volltextsuche

A | A

Weitere Informationen