Gemeinde Schwanau

Seitenbereiche

Hinweise zur CoronaVO in der ab 22.02.2021 gültigen Fassung

Die Coronaverordnung wurde an die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz von 10.02.2021 angepasst.

Die Verordnung wurde bis 07.03.2021 verlängert und die Regelungen zur Schul- und Kita-Öffnung ab 22.02.20212 aufgenommen.
Friseure können ab 01.03.2021 wieder öffnen (Terminreservierung verpflichtend).

Die aktuelle Fassung der Verordnung (gültig ab 22.02.2021) kann nachfolgend abgerufen werden.

Die Ausgangsbeschränkungen wurden ab 11.02.2021 insgesamt, somit auch auch tagsüber, aufgehoben.
Über einen Erlass des Sozialministeriums können in den Landkreisen inzidenzabhängig (>50) regionale Ausgangsperren verhängt werden.
Zuständig hierfür sind die Landratsämter, die entsprechende Allgemeinverfügungen erlassen können.
Für den Ortenaukreis wurde von dieser Möglichkeit keine Gebrauch gemacht.

Ebenfalls beigefügt ist ist eine kurze Zusammenstellung der ab 15.02.2021 gültigen Änderungen.

Ebenso haben wir den Überblick der Landesregierung über die zu schließenden Einrichtungen bzw. welche Einrichtungen offen bleiben dürfen beigefügt.
Für Einzelhandelsbetriebe ist "Click und Connect" wieder möglich.

Zudem haben wir den plakativen Überblick der Landesregierung beigefügt.
Hier sind die wichtigsten Regelungen wieder übersichtlich zusammengefasst (Stand 14.02.2021).

Die Übersicht über geschlossene und offene Einrichtungen und Aktivitäten wurden angepasst (Stand 14.02.2021).

Die nachfolgenden Hinweise haben nach wie vor Gültigkeit

Volltextsuche

A | A

Weitere Informationen