Gemeinde Schwanau

Seitenbereiche

Spatenstich für das Baugebiet "Waldweg" im Ortsteil Allmannsweier

Mit dem ersten Spatenstich wurde die Erschließung des Baugebiets „Waldweg“ in Allmannsweier gestartet. Das 2,67 ha große Areal soll ringförmig erschlossen werden.
Im Beisein der Planer, der Baufirma, Vertretern des Ortschaftsrates, der weiteren Grundstückseigentümer Martin Herrenknecht und Rudolf Heitz sowie Bürgermeister Brucker wurde bei Regenwetter der symbolische Spatenstich begangen.
Bürgermeister Brucker erinnerte daran, dass dieser Bebauungsplan die Gemeinde schon eine Weile begleitet hat. Erstmals thematisiert wurde er im Frühjahr 2015.
Vorgesehen sind Plätze für 23 Einzelhäuser und vier mehrgeschossige Gebäude. Insgesamt können bis zu 182 Wohneinheiten entstehen.
Allmannsweiers Ortsvorsteher Krenkel merkte an, dass diese 23 Bauplätze angesichts des hohen Bedarfs sprichwörtlich „ein Tropfen auf den heißen Stein“ sind.

Volltextsuche

A | A

Weitere Informationen