Gemeinde Schwanau

Seitenbereiche

Gemeindeentwicklung

Wie und wohin soll sich unsere Gemeinde in den nächsten Jahrzehnen entwickeln? Welche Ziele möchten wir erreichen abseits der notwendigen Aufgaben der Daseinsvorsorge? Welche Themen sind in den kommenden Jahren am dringlichsten aber auch welche Aufgaben werden auf uns zukommen unter Berücksichtigung einer sich verändernden Gesellschaft?

Wie schaffen wir es, die Potentiale der Ortsteile herauszuarbeiten und dabei das Ganze, nämlich Schwanau, nicht aus den Augen zu verlieren? Wo macht es Sinn und wo wird es notwendig sein, Kräfte zu bündeln?

Um möglichst alle diese Fragen aufzugreifen, die zukünftige Entwicklung der Gemeinde aufzuzeigen und die Gemeinde in ihren zentralen Handlungsfeldern strategisch auszurichten, soll ein Gemeindeentwicklungskonzept erarbeitet werden. Hierbei bedient sich die Gemeinde der Unterstützung durch die STEG Stadtentwicklung.

Unabdingbar mit einem Gemeindeentwicklungskonzept verbunden ist der Dialog mit der Bürgerschaft. D.h. die Bürgerinnen und Bürger werden in Form verschiedener Beteiligungsprozesse in das Verfahren eingebunden. In einem ersten Schritt fand im November/Dezember 2017 eine Haushaltsbefragung statt. Das Ergebnis finden Sie hier:

Ergebnisse der Haushaltsbefragung.


Die geplanten Termine für die „Bürgerstreifzüge“ im Juni mussten leider verschoben werden. Sie werden voraussichtlich im Herbst 2018 stattfinden.

Informationen hierzu erhalten Sie zu gegebener Zeit auch aus dem Amtsblatt.

Gemeinde Schwanau

Volltextsuche

A | A

Weitere Informationen