Gemeinde Schwanau

Seitenbereiche

Schwanau macht Schule!

Foto: Röckelein

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

gemäß dem Leitsatz „Kinder sind unsere Zukunft“, ist der Gemeinde Schwanau die zukunftsorientierte Entwicklung unserer Schullandschaft ein wichtiges Anliegen. So war beispielsweise die Veränderung der Bärbel-von-Ottenheim-Schule von der Hauptschule über die Werkrealschule und schließlich zur Gemeinschaftsschule ein wichtiger Prozess hin zu einer modernen und zeitgemäßen Bildungseinrichtung und zur Sicherung unseres Schulstandortes.

Im Mittelpunkt des aktuellen Interesses steht nunmehr unsere Grundschule. Die Gemeinde Schwanau hat sich im Sinne einer bedarfsorientierten Weiterentwicklung der Ludwig-Frank-Grundschule dazu entschlossen, einen transparenten Weg in Form eines Bürgerbeteiligungsverfahrens zu gehen. Wir möchten Sie - im Besonderen die Eltern dar aktuellen und künftigen Grundschulkinder - bitten und auffordern, sich auf diesem Weg einzubringen und damit die Grundschulentwicklung zu unterstützen und mitzugestalten.

In einem ersten Schritt hat sich eine eigens gebildete Projektgruppe unter der Regie von Herrn Christoph Weinmann, Prozessbegleiter für Entwicklungs-prozesse, zusammengefunden, um die wichtigsten Fragestellungen vorab zu erörtern und insbesondere den nächsten Schritt, eine öffentliche Bürgerwerkstatt, vorzubereiten.

Dokumentation Projektgruppe Schulentwicklung

Diese Bürgerwerkstatt sollte ursprünglich am 09. Februar 2019 stattfinden, musste aber leider kurzfristig abgesagt werden.

Das ändert jedoch nichts an dem eingeschlagenen transparenten Weg der Schulentwicklung, von dem wir überzeugt sind und dessen Bürgerbeteiligungsprozess wir unbedingt mit Ihnen fortführen wollen und werden. Es ist unser Bestreben, zu gegebener Zeit an die jetzigen Überlegungen anzuknüpfen. Bitte behalten Sie Ihr Interesse bei.

Herzliche Grüße
Wolfgang Brucker, Bürgermeister

Volltextsuche

A | A

Weitere Informationen