Stadt Ehingen

Seitenbereiche

„Schwanau bleib(t) sauber“ – eine Initiative für ein sauberes Schwanau

Wir fördern die Initiative:

Bürgermeister und Gemeinderat, die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher sowie die Ortschaftsräte von Allmannsweier, Nonnenweier,  Ottenheim und Wittenweier

Wir suchen noch Mitstreiter – machen Sie mit.

Unser Motiv: Schwanau soll sauber sein und bleiben – aber: Viele Wege und Plätze sind dauernd stark vermüllt. Z. B. Parkplätze und Ruhebänke am Rhein, Radwege u. s. w.
Dies ist ärgerlich und schadet dem Ansehen unserer Gemeinde mit seinen ansonsten schönen und interessanten Ortsteilen, den auch von auswärtigen Gästen gerne genutzten Rad- und Wanderwegen und der vielfältigen Landschaften der Rheinauen.
Unser Ziel: Wir halten Schwanaus öffentliche Flächen ehrenamtlich sauber
Unser Vorgehen:
Wir treffen uns regelmäßig (z. B.  monatlich oder 14-tägig) in den einzelnen Ortsteilen zu Exkursionen auf Schwanauer Gebiet, sammeln Unrat ein und deponieren diesen an gemeindeeigenen Sammelstellen. Die Ortsverwaltungen unterstützen uns bei Bedarf. Über die Arbeit und den Erfolg unserer Initiative wird die Bevölkerung informiert und zur Teilnahme motiviert. Zweimal jährlich treffen sich alle Mitstreiter zum Gedankenaustausch. Die Geselligkeit soll dabei nicht zu kurz kommen.

Die Ausstattung  (Satteltaschen, Handschuhe, Müllbeutel, Warnwesten, Mützen etc. stellt die Gemeinde zur Verfügung)

Jeder kann mitmachen, jeder ist willkommen, egal ob ab und zu oder ständig.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Rufen Sie einfach mal an. Gerne teilen wir Ihnen Einzelheiten mit.
Ihre Ansprechpartner:

für Ottenheim: Gabriele Siguda, Oberer Graben 36a, Tel.: 5219723
E-Mail schreiben
für Allmannsweier: Ortsverwaltung, Tel.: 2219
E-Mail schreiben
für Nonnenweier: Hubert Wetterer, Im Mühlgarten 4, Tel.: 4606
E-Mail schreiben
für Wittenweier: Rosi Malutzki, Hauptstr. 58 Tel.: 663792

Über die Initiative wird regelmäßig im Amtsblatt berichtet.

Volltextsuche

A | A

Weitere Informationen