Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Arbeitskreis Integration

Im Zuge der Aufnahme von Flüchtlingen wurden seitens der Gemeinde Schwanau auch Überlegungen angestellt, wie man, abgesehen von der reinen Unterbringung der Flüchtlinge, auch dem Thema Betreuung und Integration begegnen möchte.

Schnell war die Idee geboren, vergleichbar dem Vorgehen anderer Gemeinden, diesen Teil der Aufgabenstellung auf mehrere Schultern zu verteilen und damit insbesondere die Bürgerinnen und Bürger mit einzubeziehen.

So kam es am 14. Januar 2015 zu einem ersten Treffen im Rathaus Schwanau.
Die rund 20 Teilnehmer wurden von der Gemeinde im Vorfeld konkret auf ihre Mitwirkung angesprochen bzw. haben ohne Aufforderung ihre Bereitschaft zur Mithilfe signalisiert.

Schnell zeigte sich, dass das mögliche Hilfsangebot breit gefächert ist und von Sprachkursen über Kinderbetreuung, Zurverfügungstellung von Kleidung, Dolmetschen bis hin zur Begleitung bei Behördengängen reicht.

Der „Arbeitskreis Integration“ trifft sich in regelmäßigen Abständen. Weitere freiwillige Helfer und Interessierte sind herzlich willkommen. Nähere Informationen können im Rathaus Schwanau, Tel. 649926 (Herr Harter) erfragt werden.

Gemeinde Schwanau

Volltextsuche

A | A

Weitere Informationen