Gemeinde Schwanau

Seitenbereiche

Aktuelles aus Schwanau

Selbstablesung der Wasser-/Abwasserzähler

Die Ablesung der Wasserzähler in der Gemeinde Schwanau wird auch in diesem Jahr in Form der Selbstablesung durchgeführt. Die Ableseunterlagen wurden bereits in dieser Woche verschickt. Alle Eigentümer werden gebeten, ihre Zähler selbst abzulesen und die Zählerstände der Gemeindeverwaltung spätestens bis 22.12.2017 mitzuteilen. Dadurch
-  sind Sie nicht mehr an Ablesetermine gebunden
-  betreten keine fremden Ableser Ihr Haus
-  haben Sie Kontrolle über Ihren Verbrauch.
 
Sie gehen bei der Ablesung wie folgt vor:
 
1. Sie überprüfen die Zählernummer,
2. Sie lesen den aktuellen Stand ab,
3. Sie teilen uns den Zählerstand bis Freitag, den 22.12.2017 mit.

Später eingehende Ablesungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Hier wird die Ablesung von der Gemeinde geschätzt. Bitte beachten Sie, dass die Zählerstände zum 31. Dezember hochgerechnet werden.

Zur Mitteilung des Ableseergebnisses haben Sie folgende Möglichkeiten:
-  Sie tragen die Daten auf einem Vordruck (Antwortkarte) ein und übersenden diesen an uns bzw. werfen ihn in den Briefkasten des Rathauses oder einer der Ortsverwaltungen ein,
-  Sie übermitteln uns die Daten per Fax an die Nr. 07824/4009,
-  Sie übermitteln uns die Daten per e-mail an langenbach.d(@)schwanau.de,

oder folgen Sie diesem Link zur Online-Zählerstandserfassung

Wir weisen darauf hin, dass nicht gemeldete Ableser geschätzt werden müssen.
 
Die Gemeinde Schwanau bedankt sich für Ihre Mithilfe.

Volltextsuche

A | A

Weitere Informationen

Veranstaltungskalender